www.lilienporzellan.net

Ihr Moderator ist Michael




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 15 | Aktuell: 9 - 5Neuer Eintrag
 
9


Name:
Gudrun iNNNERHOFER (innerhof@yahoo.de)
Datum:Mi 25 Jan 2017 20:05:42 CET
Betreff:lilienporzellan vase daisy 12 cm grüner Stempel mit Punkt in Farbe rosa
 Hallo, ich habe die oben genannte Vase im Nachlass meiner Oma gefunden und würde gerne wissen, ob diese selten ist und ob es Sammler dafür gibt und einen möglichen Wert. Vielen Dank für eine Antwort! Schöne Grüße!
 
 
8


Name:
Helga Krusa (@ helgakrusa@hotmail.com)
Datum:Di 12 Feb 2013 08:28:15 CET
Betreff:wer kann mir Auskunft geben ?
 ich habe eine grosse Schale in der Farbe mint, gewölbt, geschwungen wie Seladon und Corinna, allerdings mit der Aufschrift Wienerwald und der Tellerrand ist mit lauter Hühnern umrandet. Mich würde nun doch der Wert und die Häufigkeit dieser Schale interessieren, mit freundl Gruß Helga Krusa
 
 
7


Name:
Sandra (nightlife@sms.at)
Datum:Mo 05 Mär 2012 13:40:08 CET
Betreff:VERKAUFE EIERBECHER DAISY
 Hallo habe 4 GRÜNE, 1 BLAUEN und 1 ROSA -Eierbecher der Serie Daisy zu verkaufen. Bitte bei Interesse bei mir melden Danke Sandra
 
 
6


Name:
Christine/TseTse (tsetse@chello.at)
Datum:Fr 14 Okt 2011 13:59:09 CEST
Betreff:Lilienporzellan Konvolut zu verkaufen
 Lilienporzellan aus Haushaltsauflösung/Sammlung, es besteht aus ungefähr 70 Teilen, die fast alle ohne Sprünge und Chips sind. Viele Teile sind von der Hochzeit meiner Eltern 1962 - also aus der ersten Serie mit braunem Stempel (1959-1963). In den folgenden Jahren wurden Teile dazugekauft - grüner Stempel (1963 - 1965) und grüner Stempel mit Punkt (1965 - 1969). Einige Teile stammen letztendlich auch aus der Serie mit grünem Stempel + Austria unterhalb (1969-1974). Es sind auch seltenere Teile dabei wie z.B. die quadratischen Knödelschüssel, die Sauciere und zwei große runden Platten. Die große Kaffeekanne hat braunen Stempel. Es fehlen viele Untertassen, die aber leicht nachgekauft werden können bzw. können die noch in der Wohnung sein - wenn sie gefunden werden, sind die im Preis inbegriffen. Zu erwähnen ist noch, dass meine Mutter nie einen Geschirrspüler hatte und das Geschirr nicht immer in Gebrauch war. So sind viele Teller und Tassen wirklich noch sehr schön. Die Sammlung ist zu besichtigen in Wien 19 Nähe Gürtel. Kontakt unter tsetse@chello.at
 
 
5


Name:
Monika Freund (ejf@arcor.de)
Datum:Mo 16 Mai 2011 19:15:25 CEST
Betreff:Lilienporzellan / Sammelteller
 Verkaufe die Teller-Serie "Versteckte Schönheiten der Natur". Es handelt sich um 6 Teller (kpl.),gemalt von R.Tobler (Schweiz). Beschreibung und zertifikate sind vorhanden:
 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite